Die 68er-Bewegung

Hippies, Drogen und sexuelle Befreiung. Themen mit der die 68er Bewegung in Verbindung gebracht wird. Dahinter steckt jedoch viel mehr.

In den USA sind das die Proteste gegen den Vietnamkrieg und die schwarze Bürgerrechtsbewegung, in Frankreich die Mai-Unruhen, in der CSSR der Prager Frühling, in Polen die März-Unruhen, die Studentenproteste in Mexiko und in Japan die Proteste von Zengakuren.

 

Auch in der Schweiz machte sich die 68er Bewegung bemerkbar. In Zürich fordern Jugendliche und junge Erwachsene ein autonomes Jugendzentrum, diese Forderung entlädt sich im Globus-Krawall. Auch im neo1-Land sind die sechziger und siebziger bewegte Jahre. Wir blicken zurück.


Geschichte
Schweizer Geschichte

Forderungen
Frauen

Hippies
Schöre Müller

Kommunen
Martin Schwander, Oberburg

Kalter Krieg
Was bleibt